Kurs 2 (Aufbaukurs 1)

Identität und Selbstverständnis im Verkauf

Ausstrahlung im Verkauf ist kein Zufallsprodukt. Unsere innere Haltung prägt unsere äußere Wirkung. Doch was geschieht in unserem Innern, wenn wir verkaufen?

Wir untersuchen, welche unbewussten Wertungen uns bislang geprägt haben, wie wir innerlich reagieren auf das Produkt, den Kunden und unsere Rolle. So entwickeln und verfestigen wir das eigene Standing als Verkäufer/in.

In diesem Kurs erhalten Sie Raum und Gelegenheit, Ihr Selbstverständnis als Verkäufer/in zu klären, zu stärken und mit frischen Impulsen zu bereichern. Denn ein klares Verständnis der eigenen Rolle ist die Basis für gelingende Kommunikation. Dabei hilft das Modell vom Inneren Team, sich selbst besser zu verstehen und aufzustellen, und somit klarer und souveräner in den Kontakt zu treten.

Wir schaffen die wichtigste Basis für den Verkaufserfolg: Ein starkes Bewusstsein von sich selbst als Verkäufer/in und vom eigenen Verhaltensrepertoire. Wenn Sie beides für sich steuer- und nutzbar machen, können Sie im Verkaufsgespräch echten Kontakt herstellen und überzeugen.

Dieser Kurs fördert Ihre Fähigkeiten:

• sich über Ihre eigene Wirkung und Ausstrahlung bewusst zu werden und förderlich auf sie Einfluss zu nehmen

• sich darüber klar zu werden, welche unterschiedlichen Erwartungen an die Rolle des/der Verkäufers/in gestellt werden und welche Konflikte daraus entstehen können

• ein stimmiges Selbst- und Rollenverständnis zu entwickeln, um diesen Konflikten erfolgreich zu begegnen

• den täglichen Anforderungen, Erwartungen und Spannungen mit einer klaren Haltung entgegen zu treten

• Kundenkontakt souverän zu gestalten und dabei sowohl professionell als auch menschlich zu reagieren

Ziel des Kurses:
Ein klares „Standing“ – um authentisch und glaubwürdig zu überzeugen.

> Download Kurs-Übersicht

Die Kurs-Übersicht