Kurs 1 (Grundkurs)

Kommunikation und Verkauf

Dieses Seminar bietet einen vertiefenden Einstieg in die grundlegenden Modelle der Hamburger Kommunikationspsychologie unter besonderer Berücksichtigung von Fragen aus dem Verkauf.

Was passiert zwischen Menschen in einer Verkaufssituation? Wie begegne ich Menschen im Verkauf? Begegnung im Verkauf findet gleichzeitig auf vier verschiedenen Ebenen des Miteinanders statt. Jede Ebene hat ihre eigenen Herausforderungen. Sie gilt es zu kennen und situativ, häufig auch simultan zu bewältigen. So kann ein/e Verkäufer/in durchaus auf dem Spielfeld der Fachkompetenz punkten, während er/sie auf dem Spielfeld des Miteinanders sträflich Minuspunkte kassiert.

In diesem Kurs gewinnen Sie ein praktisches Verständnis für die vier essentiellen Kompetenzfelder des Verkaufs:

1. Fachkompetenz und Verständlichkeit,
2. Persönliche Glaubwürdigkeit,
3. angemessene Beziehungsgestaltung sowie
4. Appellfähigkeit und Abschlussorientierung.

Sie entwickeln ein Bewusstsein über zwischenmenschlich wirksame Vorgänge, sowie die Fähigkeit, konstruktiv darauf eingehen zu können.

Dieser Kurs fördert Ihre Fähigkeiten:

• eine souveräne und förderliche Haltung für den Verkauf zu entwickeln

• elementare Werte für einen gelingenden Verkauf zu identifizieren, zu verinnerlichen und zu leben

• Respekt für beide Seiten zu schaffen

• auf explizite Aussagen und implizite  Botschaften von Kunden gleichermaßen einzugehen

• mit einer größeren Bandbreite an Möglichkeiten auf Kunden zu reagieren, auch und gerade in Drucksituationen

• die vier grundlegenden Kompetenzfelder des Verkaufs im Blick zu behalten und damit verbundene Herausforderungen zu bewältigen

Ziel des Kurses:
Grundlagen der Kommunikation rund um den Verkauf verstehen und anwenden.

> Download Kurs-Übersicht

Die Kurs-Übersicht